Menschen fliehen nie ohne Grund: Laila aus Somalia fürchtet, dass ihre kleine Tochter beschnitten wird. Karim floh aus Syrien, weil er das Regime kritisiert hat und ihm Bestrafung droht. Parviz kann nicht in seine iranische Heimat zurückkehren, weil er zum Christentum übergetreten ist.

Das Café Zuflucht tritt für die Menschenrechte ein, berät Flüchtlinge und fördert ihre Begegnung mit Einheimischen. Wir wollen die Lebenssituation von Flüchtlingen in unserer Region verbessern und ihnen eine aktive Teilnahme und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen! Deswegen arbeiten wir mit regionalen und überregionalen Initiativen zusammen.

mehr lesen

AKTUELL: Asyl in Deutschland - die Anhörung

Eine Initiative des Kölner Flüchtlingsrats e.V. und verschiedener Kölner Filmemacher*innen und Produzent*innen hat diesen sehr informativen Film gemacht, der Geflüchteten die Anhörung im Asylverfahren genau erklärt und in mehreren Sprachen hier abrufbar ist.