Refugio e.V., der 1990 gegründete Trägerverein des Café Zuflucht, ist unabhängig, überparteilich und gemeinnützig.

In Refugio e.V. engagieren sich Personen aus Kirchen, Menschenrechts- und Eine-Welt-Organisationen und Flüchtlingsräten. Der Verein ist Mitglied im Flüchtlingsrat NRW und im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt (Steuer-Nr. 201/5915/3155).

Der Verein ist seit dem 14.01.2014 gemäß § 75 SGB VIII als Träger der freien Jugendhilfe vom Kinder- und Jugendausschuss der Stadt Aachen anerkannt.