Schulungsangebote und -termine
- Online-Schulungen

Die Informationsveranstaltung  für Unternehmen kann leider nicht stattfinden.

Im Rahmen des Projektes VORTEIL AACHen – DürEN  beraten wir Geflüchtete, Unternehmen, Arbeitsagenturen, JobCenter und Ehrenamtliche bei ausländerrechtlichen Fragestellungen zur Ausbildungs- und Arbeitsaufnahme.

  •   Sie möchten einen Geflüchteten ausbilden und fragen sich, ob Sie das dürfen?

  •  Ihrem langjährigen Mitarbeiter droht der Verlust seiner Arbeitserlaubnis?

  •  Sie haben Sorge, dass Ihr Mitarbeiter mit Duldung abgeschoben wird?

  •  Sie fragen sich, wie Sie Ihrem ausländischen Mitarbeiter bei der Aufenthaltsverfestigung helfen können?

Zu diesen und anderen Fragen bietet das Café Zuflucht kostenfreie Einzelfallberatungen und Schulungen an.

Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung via „Zoom“ am Donnerstag, 24. Juni 2021. Die Veranstaltung dauert ca. zwei Stunden inklusive Pause sowie Frage- und Diskussionsrunde.

Die Anmeldung für einen der beiden Termine erfolgt über schulung.at.cafe-zuflucht.de

1. Termin: 10:00 – 12:00

2. Termin: 16:00 – 18:00

Erfahren Sie mehr darüber, wie Café Zuflucht als Teilprojektpartner von VORTEIL AACHen – DürEN Sie und Ihr Unternehmen darin begleiten kann, ausländische Mitarbeiter auszubilden und zu beschäftigen.

Die Anmeldung zur Informationsveranstaltung erfolgt über schulung.at.cafe-zuflucht.de

 


 

Allgemeine Schulungen im März 2021:

Im März 2021 findet eine Wiederholung der Grundlagenschulung im Aufenthaltsgesetz statt, sowie zwei weitere Grundlagenschulungen mit einem Fokus auf den Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete mit den aktuellen Regelungen bezüglich der Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung, den Mitwirkungshandlungen sowie den Arbeitsverboten.

Die Grundlagenschulungen finden an folgenden Tagen im März statt:

Arbeitsmarktzugang: 22.03.2021 - 10:30 - 12:30 Uhr → Anmeldung bitte bis zum 17.03.2021

Anmeldung unter folgender E-Mail Adresse: schulung.at.cafe-zuflucht.de

 

 

 


Das Projekt "VORTEIL AACHen – DürEN" wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungsschwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.



© 2021 Café Zuflucht